Angebote zu "Ausflugsziel" (15 Treffer)

Ausflugsziel Bodensee: Wandern, Rad fahren, Ent...
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Freizeitatlas Bodensee 1 : 20.000 / 1 : 75.000....
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Kunst-Reiseführer Bodensee
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das zweitgrößte Gewässer Deutschlands ist traditionell ein beliebtes Feriengebiet und eine alte Kulturlandschaft. Entspannung und Erholung lassen sich hier bestens verbinden mit Besichtigungen und Kulturgenuss. Die Palette der hochrangigen Sehenswürdigkeiten reicht von den stein- bzw. bronzezeitlichen Pfahlbauten bei Unteruhldingen über die mittelalterlichen Klöster auf der Insel Reichenau bis zu Barockkirchen wie beispielsweise der in Birnau bei Überlingen. Eva Moser beginnt mit ihrer Annäherung an das ´´Schwäbische Meer´´ im Westen mit der Universitätsstadt Konstanz, der schönen, etwas im touristischen Abseits gelegenen Halbinsel Höri und den Inseln Reichenau und Mainau. Von dort wird das deutsche Bodenseeufer weiter erkundet: von Überlingen geht es über Meersburg und Friedrichshafen bis nach Lindau, Ausflüge ins Hinterland - so zum Beispiel zur berühmten Klosterkirche in Weingarten - inbegriffen. Das Schweizer Ufer wird ebenfalls von Westen nach Osten beschrieben: Kreuzlingen, Stein am Rhein, Rorschach und St. Gallen als markantes Ausflugsziel. Am Schluss steht das österreichische Ufer mit Bregenz im Mittelpunkt und Ausflügen nach Dornbirn und Hohenems. Klein aber fein und bisweilen mit sehr genauen Angaben zu Spezialitäten und Vorzügen ist die Liste der Hotel- und Restaurantempfehlungen im hinteren Teil des Buches, der man anmerkt, dass sich die Autorin Eva Moser auch kulinarisch in der Region beheimatet fühlt.Drei Länder - Kultur und Landschaft zwischen Stein am Rhein, Konstanz und BregenzLandschaft, Geschichte und Kultur. Reiserouten: Westen: Konstanz, Reichenau, Mainau, Bodanrück, Radolfzell, Höri, Hegau; Nordufer: Überlingen, Meersburg, Ravensburg, Weingarten u.v.m.; Bayern: Lindau, Wasserburg u. a.; Schweiz: Kreuzlingen, Stein am Rhein, Rorschach, St. Gallen u.v.m.; Österreich: Bregenz, Dornbirn u.v.m. Tipps und Adressen, zahlreiche Karten und Grundrisse.Die Autorin Eva Moser studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Volkskunde in Tübingen, lebt seit 1971 in Konstanz und war viele Jahre als Archivmitarbeiterin und Ausstellungsmacherin tätig. Heute arbeitet sie als freie Publizistin im Bereich Kultur- und Zeitgeschichte.- Man sieht nur, was man weiß: Reich illustrierte Standardwerke, die das kulturelle Erbe einer Region oder Stadt im Zusammenhang erschließen - Solide, zuverlässige Informationen zu Geschichte und Kultur, Architektur und Kunst sowie ausführliche Erklärung von Weltreligionen - Umfassende Würdigung des Denkmälerbestands einer Region oder Stadt bis hin zu den Bauikonen der Moderne - Ranking bei allen Orten und Sehenswürdigkeiten durch Sterne - Beschreibung von Rundgängen durch große Museen - Zahlreiche detaillierte Übersichtskarten, Citypläne, Lagepläne und Grundrisse - Praktische Tipps zur Reisevorbereitung und Durchführung der Reise - Die Autoren sind landeskundige Fachleute: Sinologen, Orientalisten, Altamerikanisten, Archäologen, Historiker, Kunsthistoriker, Studienreiseleiter, Mitarbeiter von Museen und KulturinstitutenDE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Bodensee
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bodensee ist berühmt für reizvolle Städte wie Konstanz, Meersburg und Lindau, für kleine schmucke Orte am Wasser mit Fachwerk und Bauerngärten sowie für kulinarische Genüsse. Autorin Ingrid Nowel liebt jedoch auch das Hinterland mit der Vielfalt dreier Länder, die den See umrahmen. Sie liebt die Gemütlichkeit im von Obstwiesen und Weinbergen geprägten Linzgau ebenso wie das Rheindelta oder den Bregenzerwald. Sie führt die Leser zu den Highlights der Region, von der Wallfahrtskirche Birnau bis zur Blumeninsel Mainau.Welche kulturellen Ziele sind besonders interessant? Wo kann man schön wandern oder Rad fahren? Diese und andere Fragen beantwortet die Autorin gleich auf den ersten Seiten. Darüber hinaus nimmt sie die Leser mit an ihre ganz persönlichen Lieblingsorte. In der aktuellen Auflage des DuMont Reise-Taschenbuchs Bodensee hält sie neue Tipps bereit: In Immenstaad lassen sich mit tollem Blick auf den See italienische Spezialitäten und Pizza genießen, und nicht nur Pflanzenliebhaber verzaubert die Arenenberger Gartenwelt mit ihren herrlichen Ausblicken.Die Vielseitigkeit der Region zeigt sich in 10 Entdeckungstouren: Zurück in die Steinzeit reist man bei den Pfahlbauten von Unteruhldingen, kulinarische Höhenflüge unternimmt man in den Käsereien im Bregenzerwald. Aktivurlauber radeln durchs Eriskircher Ried, auch ein Bad im See darf nicht fehlen. Natürlich bleibt Zeit zum Schlemmen, ob bodenständig oder sternengekrönt.Eine rasche Orientierung ermöglichen dabei die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:185.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights rund um den Bodensee sowie 32 präzise Citypläne, Wander- und Routenkarten. Den Gratis-Download von Updates zum Buch findet der Leser unter www.dumontreise.de/bodensee.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele am Bodensee übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Bodensee persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Überlinger Seeufer und Linzgau. Mittleres Nordufer und Hinterland. Östliches Nordufer und Umgebung. Österreichisches Ufer und Hinterland. Östliches Schweizer Ufer und Hinterland. Konstanz und die Insel Mainau. Schweizer Untersee und Hochrhein. Höri, Bodanrück und Insel Reichenau. 33 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:185.000.Ingrid Nowel ist Reise- und Kulturjournalistin und lebte überwiegend in London und Berlin. Seit sie nach Süddeutschland zog, hat sie ihre neue Heimat kennen und schätzen gelernt. Was ihr am Bodensee so gefällt? Die Welt- und Weitläufigkeit, die die drei Länder rund um den See bieten, die unterschiedlichen Landschaftsregionen, die attraktiven Uferpromenaden, die Kulturangebote, die Alpenkulisse, das Nebeneinander von Trubel und Stille. Und ganz besonders die Vielfalt der kulinarischen Angebote.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Mehr erleben am Bodensee - Reise- und Freizeitf...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr erleben am Bodensee - Reise- und Freizeitführer:Reise- und Freizeitführer. Ausflugsziele, Parks, Kultur, Restaurants, Wellness. 1. Auflage Manfred Klemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.04.2019
Zum Angebot
KinderSommer Allgäu-Bodensee-Oberschwaben
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Auflage KinderSommer ist wieder ein umfassendes Nachschlagewerk, mit dem Urlauber und Einheimische viel Neues in der Region entdecken können. Über 500 spannende Ausflugsziele Wildparks, Höhlen und Schluchten, Museen zum Anfassen, Ritterburgen, Reptilienzoos, Freizeitparks und vieles mehr: Sie werden staunen, was die Region alles zu bieten hat! In diesem Buch finden Sie über 500 attraktive Ausflugsziele in der Region, speziell für Familien mit Kindern. Viele mit freiem Eintritt, die meisten pädagogisch wertvoll. Das Buch bietet schöne Beschreibungen mit über 600 Farbbildern, Altersempfehlungen, Anfahrts- beschreibungen und Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen, Telefon und Internetadressen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot