Angebote zu "Badisches" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

BVR BODENSEE NORD - Wanderführer - 3. Auflage 2...
Unser Tipp
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Malerische Badebuchten und steile Uferlandschaften, aussichtsreiche Rebhänge und blühende Obstgärten, erfrischende Wälder und freundliche Fischerdörfer. Das vom Rhein durchströmte Dreiländergewässer Bodensee mit seinem teils südländischen Flair und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet ein reiches Betätigungsfeld. Der Rother Wanderführer »Bodensee Nord« stellt die 50 schönsten Touren in diesem Gebiet vor. Die Auswahl reicht am Nordufer des Bodensees von Stein am Rhein bis zum Pfänder. Das hügelige Hinterland erstreckt sich von den schroffen Hegau-Vulkanruinen über das südliche Oberschwaben mit dem Linzgau bis ins bergige Westallgäu. Abwechslungsreiche Wandermöglichkeiten bieten auch der Zellersee, der Gnadensee, der Überlinger See und der Obersee. Neben klassischen Etappen auf dem insgesamt 250 Kilometer langen stimmungsvollen Bodensee-Rundwanderweg am badischen, württembergischen und bayerischen Ufer hat der Bodensee-Experte Herbert Mayr eine beachtliche Aus-wahl an wenig begangenen Wegen im hügeligen, harmonischen Hinterland zusammengestellt. Die Gehzeit der vorwiegend leichten Wanderungen überschreitet selten vier Stunden, sodass stets genügend Zeit für eigene Entdeckungen oder Badestopps und Einkehr bleibt. Genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf sowie aussage-kräftige Höhenprofile erleichtern die Planung und Durchführung der Touren. Zahlreiche Tipps zu Gastronomie und Sehenswürdigkeiten runden diesen attraktiven Wanderführer ab. Für die dritte Auflage wurde dieser Rother Wanderführer gründlich überarbeitet. Auf der Internetseite des Verlags stehen nun GPS-Daten zum Download zur Verfügung. Autor/in: Herbert Mayr ISBN: 978-3-7633-4347-8 3. Auflage 2016 128 Seiten Gewicht: 154 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee Spätbu...
7,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der fruchtig-frische Bodensee Spätburgunder Rosé des Markgräflich Badischen Weinhauses präsentiert sich in einem edlen Lachsrosé. Dieser fruchtig trockene Wein geht mit einer angenehmen Würze einher. Im Bukett finden sich anregende Düfte aus roten Früchten wie Himbeeren und Erdbeeren. Servieren Sie diesen grandiosen Rosé am besten leicht gekühlt zu frischen Salaten, Gemüse- oder Fischgerichten. In den Bodenseeweinen lässt sich die malerische Heimat besonders gut herausschmecken. Die badische Lebensart ist klar und ausdrucksstark zu spüren. Die besondere Lage im Hinterland des Bodensees profitiert nicht nur von den typischen eiszeitlichen Böden der Alpengletscher, sondern auch von südlicher Ausrichtung und vielen Sonnenstunden. Diese Merkmale verleihen dem Wein seinen außergewöhnlichen Charakter. Behutsamer Weinbau und sorgfältige Vinifikation lassen die typischen Rebsorten aus der Ortenau in ihrer ganzen Frische erstrahlen: vom fruchtig-eleganten Rivaner bis zum feinbeerigen Spätburgunder. Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands. Sie wurden von den Gletschern der Eiszeit geformt. Die beiden neuen Bodensee Weine beweisen das außergwöhnliche Potential dieser im deutschen Lebensmittelhandel noch unterrepräsentierten Weinherkunft. Sie verleiht den Weinen Frische und Ausdrucksstärke, der See steuert Frucht und Eleganz bei. Fraglos zwei sehr ansprechend aufgemachte Perlen aus Deutschlands südlichster Weinherkunft!

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Editi...
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Bodensee Edition Schloss Salem Weißburgunder vom Markgräflich Badischen Weinhaus ist ein wahrer Botschafter seiner Heimat. Im Glas funkelt er hellgelb und verströmt feine Nuancen von Zitrusfrüchten, gelbem Apfel, weißem Blüten sowie dezente Walnuss. Eine subtile Mineralität ist wahrzunehmen, die am Gaumen deutlich wird. Dieser Wein glänzt mit seiner Eleganz und Vielschichtigkeit. Mit diesem exklusiv für uns erzeugten Weißburgunder setzt das Markgraf von Baden-Team seiner Heimat ein geschmackliches Denkmal. Unverkennbar ist die Frische und Leichtigkeit, die alle Bodensee-Weine des Gutes ziert. Zurückzuführen ist diese fligrane Art auf das besondere Terroir, auf dem die Reben stehen. Moränenschotter nennen sich die Ablagerungen, die große Gletschermassen während der Eiszeiten an die nördlichen Alpenränder transportierten. Durchsetzt mit größeren und kleineren Steinen erhalten die Trauben auf den kiesigen Böden eine Mineralität und Finesse, die Schloss Salem ausgezeichnet stehen. Dieser Wein vervollständigt unser ausgesprochen breites Portfolio des renommierten und einzigartigen Weingutes Markgraf von Baden. Wir sind besonders froh, diesen Bodensee-Botschafter in unseren Reihen zu haben! Doch am besten überzeugen Sie sich selbst von seinem guten Geschmack!

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee Rivaner
7,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Bodensee Rivaner des Markgräflich Badischen Weinhauses ist in den höchsten Weinbergen Deutschlands zu Hause, die von den Gletschern der Eiszeit geformt wurden. Durch seine alpine Herkunft hat der Wein eine besondere Frische und Ausdrucksstärke. Der Bodensee verleiht ihm Eleganz und Frucht. Durch diese Kombination ergibt sich ein herausragender Charakter. Der zart gelbe Rivaner lässt im Bukett Noten von hiesigen Früchten wie Birne und Apfel aufkommen. Der Weißwein kann leicht gekühlt optimal mit Gemüse- oder Fischgerichten kombiniert werden. Das Weingut Markgraf von Baden hat den traditionsbewussten Weinbau für sich zur Leidenschaft gemacht. Seit Jahrhunderten pflegt das Haus Baden seine berühmten Lagen am Bodensee und in der Ortenau und schafft Weine von herausragender Qualität – wie diesen trockenen Bodensee Rivaner Rivaner, oder auch Müller-Thurgau-Reben haben in den letzten Jahrzehnten im deutschen Weinanbau eine herausragende Bedeutung eingenommen. Heute wächst die Rebsorte auf über 12.400 Hektar Anbaufläche, dies verdankt sie ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und seiner breiten Zugänglichkeit. Der Rivaner gilt als besonders süffiger Wein und wird aufgrund der harmonischen Charaktereigenschaften sehr gerne getrunken. Wenn von einem Rivaner die Rede ist, können sie davon ausgehen, dass es sich um einen trockenen, eher jugendlichen, leichten und frischen Wein handelt.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee Spätbu...
7,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Markgräflich Badische Weinhaus präsentiert seinen fruchtig-frischen Bodensee Spätburgunder Rosé in einer brillanten Lachsnuance. Der trockene Roséwein beeindruckt mit einer angenehmen Würze. Im Bukett regen die Düfte aus roten Früchten wie Himbeeren und Erdbeeren zum Schwärmen an. Sonnige Feste und reich gedeckte Tafeln kommen in den Sinn. Frische Salate, Blätterteig-Gerichte, oder frische Fischgerichte mit leichter Gemüsebeilage begleitet dieser Wein auf grandiose Weise. Klar und ausdrucksstark macht der Bodensee Spätburgunder Rosé keinem etwas vor. Die Böden des Anbaugebietes um den Bodensee zeichnen sich durch die dortige Moränenverwitterung aus. Die daraus resultierte besondere Bodenbeschaffenheit prägt die Weine aus dieser Region maßgeblich. Zusammen mit vielen Sonnenstunden in der südlichen Ausrichtung erhält dieser VDP Gutswein einen ausgezeichneten Charakter und ganz eigenen Charme, wie er nur in einem Prädikatsweingut entsteht. Die erlesenen Weine des Markgräflich Badischen Weinhauses können allesamt auf diese Eigenschaften zurück geführt werden. Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands. Sie wurden von den Gletschern der Eiszeit geformt. Die beiden neuen Bodensee Weine beweisen das außergwöhnliche Potential dieser im deutschen Lebensmittelhandel noch unterrepräsentierten Weinherkunft. Sie verleiht den Weinen Frische und Ausdrucksstärke, der See steuert Frucht und Eleganz bei. Fraglos zwei sehr ansprechend aufgemachte Perlen aus Deutschlands südlichster Weinherkunft!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
6er Probierpaket »Deutscher Jahrgang 2018« Sie ...
55,25 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der kaum enden wollende Sommer im Jahr 2018 hinterließ auch im deutschen Weißwein Spuren. Und was für welche! Hochkonzentrierte Frucht, Finesse und intensiver Duft: All das bei gewohnter Frische und Lebendigkeit versprechen diese sechs Vorzeigestücke von Winzern, deren Weine alle Jahre wieder brillieren. Ganz besonders in 2018! Sichern Sie sich jetzt dieses 6er Probierpaket und überzeugen Sie sich selbst von der herausragenden Qualität des Jahrgangs. Sie sparen außerdem 19%! Sie erhalten je eine Flasche: 2018 Metzger »Prachtstück« Weiß Ein perfekt pariertes »Prachtstück« Duftig-frisch in der Nase, am Gaumen saftig mit gelbem Steinobst und feiner Würze, verspielt und mit einem Hauch Mineralität, dabei unkompliziert, angenehm frisch und charmant. Regulärer Preis: 7,95€ (Liter 10,60€) 2018 Trenz »Amor« Riesling Glasklares Riesling-Vergnügen Im Bukett reifes Kernobst, am Gaumen spritzig frisch mit einer lebendigen Säure und Aromen von Pfirsich, Maracuja, reifer Birne und Trockenobst sowie einer feinen mineralischen Note. Regulärer Preis: 9,50€ (Liter: 12,67€) 2018 Tobias Krämer »White Stuff« Weißburgunder/ Sauvignon Blanc Großer Wurf vom Wissberg Vielschichtige Fruchtfülle, reife feine Apfelaromen, Mirabelle und exotische Früchte, blumig, stoffig, geradlinig mit feiner frischer Säure. Regulärer Preis: 9,95€ (Liter: 13,27€) 2018 Diehl Sauvignon Blanc »eins zu eins« Internationales Temperament Intensive Aromen von Zitrus, Mango und Melone, etwas schwarze Johannisbeere, expressiv und frisch am Gaumen, tolle Mineralität, dichte Struktur und langer Nachhall. Regulärer Preis: 7,95€ (Liter: 10,60€) 2018 Espenhof »Handwerk« Grauburgunder Auf das Winzerhandwerk Helles Goldgelb im Glas, feine Nase mit Aromen heimischer Früchte wie Apfel, Birne und Marille, zudem dezente Anklänge von Nüssen. Am Gaumen weich, rund und körperreich. Regulärer Preis: 9,95€ (Liter: 13,27€) 2018 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee Weißburgunder Das Zierstück von Schloss Salem Hellgelb funkelnde Farbe im Glas. In der Nase Anklänge von Zitrusfrüchten, gelbem Apfel, Walnuss und weißen Blüten. Im Hintergrund eine mineralische Note, die auch am Gaumen spürbar ist. Frischer, eleganter Auftakt, feingliedrige Säure und vielschichtige Frucht. Regulärer Preis: 9,95€ (Liter: 13,27€) *Das Angebot ist gültig solange der Vorrat reicht. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Editi...
9,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Dieser Weißburgunder vom Markgräflich Badischen Weinhaus trägt den Namen Bodensee »Edition Schloss Salem«. Aufgrund der eleganten Prägung seiner Herkunft könnte man ihn als Bodensee-Botschafter bezeichnen. Er glänzt hellgelb und duftet nach einer Vielzahl von Aromen. Sie reichen von subtiler Walnuss gepaart mit weißen Blüten bis hin zu fruchtigen Komponenten wie Zitrusfrüchten, gelbem Apfel sowie etwas Pfirsich. Im Gaumen ist die vom Bukett angekündigte Mineralität deutlich spürbar. Mit dieser Eleganz und Vielschichtigkeit sind wir zurecht stolz darauf, dass dieser Wein von dem renommierten Weingut Markgraf von Baden extra für uns erzeugt wird. Er stammt von dem Schloss Salem am Bodensee, welches sowohl namensgebend für den Wein, als auch einer der beiden Hauptsitze des Weingutes ist. Beide Anwesen sind ebenso geschichtsträchtig wie architektonisch eindrucksvoll. Die zum Schloss Salem zugehörigen Böden, um den Bodensee, werden seit Jahrhunderten mit Rebstöcken bepflanzt. Beachtliche 110 Hektar bewirtschaftet das Weingut Markgraf von Baden. Mit dem exklusiv für uns erzeugten Weißburgunder setzt das Team um Weingutsleiter Volker Faust seiner Heimat ein geschmackliches Denkmal. Unverkennbar ist die Frische und Leichtigkeit, die alle Bodensee-Weine des Gutes ziert. Zurückzuführen ist diese filigrane Art auf das besondere Terroir, auf dem die Reben stehen. Moränenschotter nennen sich die Ablagerungen, die große Gletschermassen während der Eiszeiten an die nördlichen Alpenränder transportierten. Durchsetzt mit größeren und kleineren Steinen erhalten die Trauben auf den kiesigen Böden eine Mineralität und Finesse, die dem vollendeten Wein ausgezeichnet stehen. *Das Angebot ist gültig bis zum 27.01.2020 - solange der Vorrat reicht. 

Anbieter: Club of Wine
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot