Angebote zu "Reich" (82 Treffer)

Die Insel Mainau und der Badische Bodensee als ...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Insel Mainau und der Badische Bodensee:Mit Berücksichtigung der angrenzenden Gebietsteile Lucian Reich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Jahre am Bodensee
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermann Hesse war ein Weltreisender und zugleich an eine Heimat gebunden. Diese Doppelrolle erlaubte es ihm, seine jeweilige Umgebung und deren Bewohner in ihren Besonderheiten, ihre Landschaft im Laufe der Geschichte und im Wechsel der Jahreszeiten präzise zu erfassen. Besonders intensiv und in überwältigenden literarischen Zeugnissen erwies sich Hermann Hesses Sinn für Orte und Stimmungen am Bodensee. Von 1904 bis 1912 lebte er in Gaienhofen, nachdem ihm sein erster Roman ´´Peter Camenzind´´ den literarischen Durchbruch gebracht hatte. In dieser Zeit kamen seine drei Söhne zur Welt, hier baute er sich 1907 sein einziges eigenes Haus, nachdem Jahr für Jahr jene Romane, Erzählungen und Gedichtsammlungen erschienen waren, die seinen frühen Ruhm als einen der eigenwilligsten und einflußreichsten Autoren des 20.Jahrhunderts begründet hatten. Dieser reich bebilderte Band versammelt alle poetischen und prosaischen Beschäftigungen Hesses mit dieser alten Kulturlandschaft. Eindringlich kommt in Hesses Berichten das Unverwechselbare dieser Region zum Ausdruck: in der ganzen Vielfalt ihrer landschaftlichen und klimatischen Erscheinungsformen vom tiegfelegenen Seeufer bis zu den Spitzen der Alpen. Doch nicht nur das Leben am See im Wechsel der Jahreszeiten, die Menschen und ihren Alltag vergegenwärtigen diese Aufzeichnungen, sondern auch Hesses Erfahrungen beim Gartenbau oder beim Flug in einem der ersten Zeppelin-Luftschiffe.Das von Volker Michels zusammengestellte Lese- und Bilderbuch zeigt also den Dichter und seine Landschaft - es ist somit ein Buch von und über Hermann Hesse sowie ein Buch zum Reisen mit Hermann Hesse am Bodensee.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Bodensee Nord
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Malerische Badebuchten und steile Uferlandschaften, aussichtsreiche Rebhänge und blühende Obstgärten, erfrischende Wälder und freundliche Fischerdörfer. Das vom Rhein durchströmte Dreiländergewässer Bodensee mit seinem teils südländischen Flair und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet ein reiches Betätigungsfeld. Der Rother Wanderführer ´´Bodensee Nord´´ stellt die 50 schönsten Touren in diesem Gebiet vor. Die Auswahl reicht am Nordufer des Bodensees von Stein am Rhein bis zum Pfänder. Das hügelige Hinterland erstreckt sich von den schroffen Hegau-Vulkanruinen über das südliche Oberschwaben mit dem Linzgau bis ins bergige Westallgäu. Abwechslungsreiche Wandermöglichkeiten bieten auch der Zellersee, der Gnadensee, der Überlinger See und der Obersee. Neben klassischen Etappen auf dem insgesamt 250 Kilometer langen stimmungsvollen Bodensee-Rundwanderweg am badischen, württembergischen und bayerischen Ufer hat der Bodensee-Experte Herbert Mayr eine beachtliche Auswahl an wenig begangenen Wegen im hügeligen, harmonischen Hinterland zusammengestellt. Die Gehzeit der vorwiegend leichten Wanderungen überschreitet selten vier Stunden, sodass stets genügend Zeit für eigene Entdeckungen oder Badestopps und Einkehr bleibt. Genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf sowie aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Planung und Durchführung der Touren. Zahlreiche Tipps zu Gastronomie und Sehenswürdigkeiten runden diesen attraktiven Wanderführer ab. Für die dritte Auflage wurde dieser Rother Wanderführer gründlich überarbeitet. Auf der Internetseite des Verlags stehen nun GPS-Daten zum Download zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Bodensee für Wandermuffel
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Früh aufstehen, eine lange Anfahrtszeit und dann auch noch eine sportliche Tour? Das ist alles nichts für Wandermuffel. Die mögen es bequem und gemütlich, genießen lieber die Aussicht, als ins Schwitzen zu kommen, und kehren anschließend noch in ein uriges Gasthaus auf ein ordentliches Vesper ein. Zählt ein solcher Ausflug dann überhaupt noch als gestandene Wanderung? Aber natürlich! Auf diesen 30 Routen lässt sich die Bodensee-Region ganz entspannt erkunden - und es sind trotzdem keine Spaziergänge. Die Touren verlaufen auch mal auf Naturwegen oder können auf und ab führen. Insgesamt sind sie aber gemütlicher und mit einer Länge von fünf bis elf Kilometer kürzer als üblich; auch die Höhenunterschiede halten sich in Grenzen. Alle Touren in diesem reich bebilderten Band verlaufen auf der deutschen Seite des Bodensees, von der Höri über den Bodanrück und den Hegau bis in die Gegend um Lindau. Viele Ausgangspunkte sind auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, so dass man nicht unbedingt mit dem Auto anfahren muss. ´´Tipps für unterwegs´´ sorgen dafür, dass der Wandermuffel reichlich Gründe findet, seine Tour angenehm zu unterbrechen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Fischerin vom Bodensee
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

´Die Geschichte der Fischerstochter (Marianne Hold), die bei ihrem Großvater aufwächst und über dem Dunkel ihrer Herkunft beinahe den Glauben an ihr Glück verliert. Bis eines Tages ein junger, reicher Sohn eines Fischzüchters (Gerhard Riedmann) erscheint und bald darauf auch das Rätsel um der Fischerstochter Vater gelöst wird... Die ´´Königin´´ des bundesdeutschen Heimatfilms, Marianne Hold, in einem der beliebtesten Genre-Beiträge der Fünfziger Jahre. Regie führt Harald Reinl (´´Winnetou´´), der auch im Heimatfilm-Milieu Gespür für Publikumsgeschmack beweist. Der österreichische Publikumsliebling Gerhard Riedmann spielt die männliche Hauptrolle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Alpen-Rhein-Bodensee
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ist die Landschaft um den Rhein entstanden, in der wir wohnen oder die Ferien geniessen? Anschaulich präsentiert Geograph Oskar Keller den geologischen Lebenslauf der Region am Rhein vom Bodensee bis in die Alpen. Der Bodensee und die nahen Alpen, der Rhein und seine Nebenflüsse bilden das Gerüst einer weiten, grenzüberschreitenden Region. Ihre Landschaftsgeschichte reicht tief in die Vergangenheit zurück. Schritt für Schritt legt Geograph Oskar Keller dar, wie das Gebiet um den Rhein seine heutige Gestalt angenommen hat. Dabei ist er sich bewusst, dass Raum und Zeit geologisch schwierig zu erfassen sind. So beschreibt er, wie und wann der Alpstein oder die Silvretta an ihre heutigen Positionen gelangt sind, wie die Gletscher der Eiszeiten wirkten und den Bodensee entstehen liessen, aber auch, dass der Alpenrhein einst ein Nebenfluss der Donau war. Oskar Keller erklärt, warum, geologisch betrachtet, das Rheintal über weite Strecken die Grenze zwischen Europa und Afrika bildet, und erläutert die wichtigsten und typischen Gesteine, die ebenfalls eine bewegte Geschichte haben. Da Landschaft sich am besten in Bildern erschliesst, hat der Autor das Buch mit Fotos, Zeichnungen, Grafiken und Karten reich illustriert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
´´Haben es ganz gut getroffen ...´´ - Die Manns...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon Thomas Manns Mutter Julia schwärmte einst von einer ´´sehr schönen Fahrt über den Bodensee´´. Es wird sich zeigen: Vielfach sind die Bezüge der gesamten Familie Mann zu diesem See, der nach der Verlagerung des Lebensmittelpunkts der Familie von Lübeck nach Süddeutschland vielfältig in den Blick der Manns rückte. Die vorliegende Spurensuche berücksichtigt biografische und literarische Anknüpfungspunkte, bezieht also tatsächliche Aufenthalte der Familienmitglieder ein und weist Erlebnisse und Eindrücke in den Texten der Manns nach: in Erinnerungen, Tagebüchern, Briefen und im künstlerischen Werk. Thomas und Katia Mann bereisten den See vielfach, Heinrich Mann verweilte einmal zur Genesung am Überlinger See, der jüngste Bruder Viktor sah Thomas nach langer Trennung durch Krieg und Exil hier wieder. Auch die mondänen Dichterkinder Klaus und Erika hinterließen Spuren, vor allem dann Golo, der wie Schwester Monika in seiner Jugend Internatsschüler in Salem war und in späteren Jahren an den See zurückkehrte, wo bedeutende seiner Werke entstanden. Reich bebildert und zitatreich ausgestaltet, gerät der Band zu einem eindrucksvollen Porträt, das die vielfältigen Bezüge der Manns zum See detailreich aufzeigt und im Zusammenhang präsentiert. Ein faszinierendes Kapitel im literarischen Leben des Bodenseeraums.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Radolfzell am Bodensee - Die Chronik
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Chronik bietet einen Überblick zur Radolfzeller Stadtgeschichte von den Anfängen der Besiedlung bis in die Gegenwart. Es ist das erste umfassende Werk seit der letzten Veröffentlichung zur Stadtgeschichgte aus dem Jahre 1967. Anerkannte Historiker haben besonderen Wert auf eine lebendige Sprache und eine reiche Bebilderung gelegt, ohne dabei die geschichtliche Genauigkeit zu vernachlässigen. Es ist ein Werk entstanden, das für den Leser eine zugleich angenehme wie auch nützliche Lektüre ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Bodensee - Natur und Geschichte aus 150 Per...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 150 Jahren wurde der internationale Verein für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung gegründet. Aus diesem Anlass erscheint ein reich bebilderter und abwechslungsreicher Sammelband mit 150 Beiträgen namhafter Autorinnen und Autoren, die den Bodensee aus ebenso vielen Perspektiven betrachten: Geschichte und Kultur, Flora und Fauna, Geologie und Limnologie, bis hin zu aktuellen Themen rund um den See. Das Buch zeigt die Vielfalt der Geschichts-, Kultur- und Naturlandschaft des Bodenseeraumes auf; zugleich würdigt es die grenzüberschreitende Arbeit des Bodensee-Geschichtsvereins in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Liechtenstein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot