Angebote zu "Silvester" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Silvester am Bodensee. Schwabenkrimi - Andreas ...
4,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Silvester am Bodensee
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Silvester am Bodensee ab 10.95 € als Taschenbuch: Schwabenkrimi Schwabenkrimi Emeran Schächtle. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Krimis,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Silvester am Bodensee
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Silvester am Bodensee ab 8.49 € als epub eBook: Schwabenkrimi. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Silvester am Bodensee
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Emeran Schächtle, Kriminalhauptkommissar bei der Kripo Konstanz, besucht an Silvester 2011 ein Konzert im Konstanzer Konzil. Während der Aufführung wird der Dirigent des Münsterchors mit Zyankali vergiftet. Seine Witwe, eine ehemalige Prostituierte, wird kurz darauf entführt.An Neujahr 2012 geschieht ein zweiter Mord mit Zyankali. Die Spur führt in das Rotlichtviertel von Konstanz.Als Schächtle nachts alleine im Bordell am Flughafen ermittelt, wird er zusammengeschlagen. Eine weitere Spur führt in ein Kaufhaus.Ein schwieriger, komplizierter Fall für die Konstanzer Ermittler.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Silvester am Bodensee
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Emeran Schächtle, Kriminalhauptkommissar bei der Kripo Konstanz, besucht an Silvester 2011 ein Konzert im Konstanzer Konzil. Während der Aufführung wird der Dirigent des Münsterchors mit Zyankali vergiftet. Seine Witwe, eine ehemalige Prostituierte, wird kurz darauf entführt.An Neujahr 2012 geschieht ein zweiter Mord mit Zyankali. Die Spur führt in das Rotlichtviertel von Konstanz.Als Schächtle nachts alleine im Bordell am Flughafen ermittelt, wird er zusammengeschlagen. Eine weitere Spur führt in ein Kaufhaus.Ein schwieriger, komplizierter Fall für die Konstanzer Ermittler.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Silvester am Bodensee
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Emeran Schächtle, Kriminalhauptkommissar bei der Kripo Konstanz, besucht an Silvester 2011 ein Konzert im Konstanzer Konzil. Während der Aufführung wird der Dirigent des Münsterchors mit Zyankali vergiftet. Seine Witwe, eine ehemalige Prostituierte, wird kurz darauf entführt. An Neujahr 2012 geschieht ein zweiter Mord mit Zyankali. Die Spur führt in das Rotlichtviertel von Konstanz. Als Schächtle nachts alleine im Bordell am Flughafen ermittelt, wird er zusammengeschlagen. Eine weitere Spur führt in ein Kaufhaus. Ein schwieriger, komplizierter Fall für die Konstanzer Ermittler.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Gedichte
5,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die deutsche Schriftstellerin und Komponistin Annette von Droste-Hülshoff gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen. Dies sind die sorgsam gesammelten lyrischen Werke der Ausnahmekünstlerin: Zeitbilder, Ungastlich oder nicht?, Die Stadt und der Dom, Die Verbannten, Der Prediger, An die Schriftstellerinnen in Deutschland und Frankreich, Die Gaben, Vor vierzig Jahren, An die Weltverbesserer, Alte und neue Kinderzucht, Die Schulen, Heidebilder, Die Lerche, Die Jagd, Die Vogelhütte, Der Weiher, Das Schilf, Die Linde, Die Wasserfäden, Kinder am Ufer, Der Hünenstein, Die Steppe, Die Mergelgrube, Die Krähen, Das Hirtenfeuer, Der Heidemann, Das Haus in der Heide, Der Knabe im Moor, Fels, Wald und See, Die Elemente, Luft, Wasser, Erde, Feuer, Die Schenke am See, Am Turme, Das öde Haus, Im Moose, Am Bodensee, Das alte Schloss, Der Säntis, Am Weiher, Ein milder und Ein harter Wintertag, Gedichte vermischten Inhalts, Mein Beruf, Meine Toten, Katharine Schücking, Nach dem Angelus Silesius, Gruss an Wilhelm Junkmann, Junge Liebe, Das vierzehnjährige Herz, Blumentod, Brennende Liebe, Der Brief aus der Heimat, Ein braver Mann, Stammbuchblätter, Mit Lauras Bilde, An Henriette von Hohenhausen, Nachruf an Henriette von Hohenhausen, Vanitas Vanitatum!, Instinkt, Die rechte Stunde, Der zu früh geborene Dichter, Not, Die Bank, Clemens von Droste, Guten Willens Ungeschick, Der Traum, Locke und Lied, An Levin Schücking, An Levin Schücking, An Elise, Ein Sommertagstraum, Das Autograph, Der Denar, Die Erzstufe, Die Musche, lDie junge Mutter, Meine Sträusse, Nach fünfzehn Jahren, Der kranke Aar, Sit illi terra levis!, Die Unbesungenen, Das SpiegelbildNeujahrsnacht, Der Todesengel, Abschied von der Jugend, Was bleibt, Scherz und Ernst, Dichters Naturgefühl, Der Teetisch, Die Nadel im Baume, Die beschränkte Frau, Die Stubenburschen, Die Schmiede, Des alten Pfarrers Woche, Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Der Strandwächter am deutschen Meere und sein Neffe vom Lande, Das Eselein, Die beste Politik, Balladen, Der Graf von Thal, Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Köln, Das Fegefeuer des westfälischen Adels, Die Stiftung Cappenbergs, Der Fundator, Vorgeschichte (Second sight), Der Graue, Die Vendetta, Das Fräulein von Rodenschild, Der Geierpfiff, Die Schwestern, Meister Gerhard von Köln, Die Vergeltung, Der Mutter Wiederkehr, Der Schlosself, Kurt von Spiegel, Aus 'Letzte Gaben'Gemüt und Leben, Das Wort, Halt fest!, Carpe Diem!, Durchwachte Nacht, Mondesaufgang, Das Ich der Mittelpunkt der Welt, Grüsse, DoppeltgängerIm Grase, Die Golems, Spätes Erwachen, Einer wie Viele und Viele wie Einer, Gemüt, Die tote Lerche, Unter der LindeMeine Steckenpferde, Der DichterAuch ein Beruf, Das Bild, SilvesterabendErzählende Gedichte, Das erste Gedicht, Gastrecht, Der Nachtwandler, Das verlorene Paradies, Der sterbende General, Volksglauben in den Pyrenäen, Silvesterfei, Münzkraut, Der Loup Garou, Maisegen, Höhlenfei, Johannistau, Denkblätter, Lebt wohl, Letzte Worte, Klänge aus dem Orient, Der Barmekiden Untergang, Bajazeth O Nacht!, Gesegnet, Der Fischer, Der Kaufmann, Das Kind, DerGreis, Geplagt, Getreu, Süss, FreundlichVerliebt, Verliebt, Verhenkert, Verteufelt, Verflucht, Herrlich, Unaussprechlich, Unbeschreiblich, Unerhört, Englisch, Unzählbar, Herzlich, Aus 'Geistliches Jahr in Liedern auf alle Sonn- und Feiertage, 'Am Neujahrstage, Am Feste der h. drei Könige, Am ersten Sonntage nach h. drei Könige, Am Feste vom süssen Namen Jesus, Am Allerheiligentage, Am Allerseelentage, Am vierundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am fünfundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am sechsundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am siebenundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am ersten Sonntage im Advent, Am zweiten Sonntage im Advent, Am dritten Sonntage im Advent, Am vierten Sonntage im Advent, Am Weihnachtstage, Am zweiten Weihnachtstage (Stephanus), Am Sonntag nach Weihnachten, Am letzten Tage des Jahres (Silvester).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Silvester am Bodensee
11,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Emeran Schächtle, Kriminalhauptkommissar bei der Kripo Konstanz, besucht an Silvester 2011 ein Konzert im Konstanzer Konzil. Während der Aufführung wird der Dirigent des Münsterchors mit Zyankali vergiftet. Seine Witwe, eine ehemalige Prostituierte, wird kurz darauf entführt. An Neujahr 2012 geschieht ein zweiter Mord mit Zyankali. Die Spur führt in das Rotlichtviertel von Konstanz. Als Schächtle nachts alleine im Bordell am Flughafen ermittelt, wird er zusammengeschlagen. Eine weitere Spur führt in ein Kaufhaus. Ein schwieriger, komplizierter Fall für die Konstanzer Ermittler.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Gedichte
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die deutsche Schriftstellerin und Komponistin Annette von Droste-Hülshoff gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen. Dies sind die sorgsam gesammelten lyrischen Werke der Ausnahmekünstlerin: Zeitbilder, Ungastlich oder nicht?, Die Stadt und der Dom, Die Verbannten, Der Prediger, An die Schriftstellerinnen in Deutschland und Frankreich, Die Gaben, Vor vierzig Jahren, An die Weltverbesserer, Alte und neue Kinderzucht, Die Schulen, Heidebilder, Die Lerche, Die Jagd, Die Vogelhütte, Der Weiher, Das Schilf, Die Linde, Die Wasserfäden, Kinder am Ufer, Der Hünenstein, Die Steppe, Die Mergelgrube, Die Krähen, Das Hirtenfeuer, Der Heidemann, Das Haus in der Heide, Der Knabe im Moor, Fels, Wald und See, Die Elemente, Luft, Wasser, Erde, Feuer, Die Schenke am See, Am Turme, Das öde Haus, Im Moose, Am Bodensee, Das alte Schloß, Der Säntis, Am Weiher, Ein milder und Ein harter Wintertag, Gedichte vermischten Inhalts, Mein Beruf, Meine Toten, Katharine Schücking, Nach dem Angelus Silesius, Gruß an Wilhelm Junkmann, Junge Liebe, Das vierzehnjährige Herz, Blumentod, Brennende Liebe, Der Brief aus der Heimat, Ein braver Mann, Stammbuchblätter, Mit Lauras Bilde, An Henriette von Hohenhausen, Nachruf an Henriette von Hohenhausen, Vanitas Vanitatum!, Instinkt, Die rechte Stunde, Der zu früh geborene Dichter, Not, Die Bank, Clemens von Droste, Guten Willens Ungeschick, Der Traum, Locke und Lied, An Levin Schücking, An Levin Schücking, An Elise, Ein Sommertagstraum, Das Autograph, Der Denar, Die Erzstufe, Die Musche, lDie junge Mutter, Meine Sträuße, Nach fünfzehn Jahren, Der kranke Aar, Sit illi terra levis!, Die Unbesungenen, Das SpiegelbildNeujahrsnacht, Der Todesengel, Abschied von der Jugend, Was bleibt, Scherz und Ernst, Dichters Naturgefühl, Der Teetisch, Die Nadel im Baume, Die beschränkte Frau, Die Stubenburschen, Die Schmiede, Des alten Pfarrers Woche, Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Der Strandwächter am deutschen Meere und sein Neffe vom Lande, Das Eselein, Die beste Politik, Balladen, Der Graf von Thal, Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Köln, Das Fegefeuer des westfälischen Adels, Die Stiftung Cappenbergs, Der Fundator, Vorgeschichte (Second sight), Der Graue, Die Vendetta, Das Fräulein von Rodenschild, Der Geierpfiff, Die Schwestern, Meister Gerhard von Köln, Die Vergeltung, Der Mutter Wiederkehr, Der Schloßelf, Kurt von Spiegel, Aus 'Letzte Gaben'Gemüt und Leben, Das Wort, Halt fest!, Carpe Diem!, Durchwachte Nacht, Mondesaufgang, Das Ich der Mittelpunkt der Welt, Grüße, DoppeltgängerIm Grase, Die Golems, Spätes Erwachen, Einer wie Viele und Viele wie Einer, Gemüt, Die tote Lerche, Unter der LindeMeine Steckenpferde, Der DichterAuch ein Beruf, Das Bild, SilvesterabendErzählende Gedichte, Das erste Gedicht, Gastrecht, Der Nachtwandler, Das verlorene Paradies, Der sterbende General, Volksglauben in den Pyrenäen, Silvesterfei, Münzkraut, Der Loup Garou, Maisegen, Höhlenfei, Johannistau, Denkblätter, Lebt wohl, Letzte Worte, Klänge aus dem Orient, Der Barmekiden Untergang, Bajazeth O Nacht!, Gesegnet, Der Fischer, Der Kaufmann, Das Kind, DerGreis, Geplagt, Getreu, Süß, FreundlichVerliebt, Verliebt, Verhenkert, Verteufelt, Verflucht, Herrlich, Unaussprechlich, Unbeschreiblich, Unerhört, Englisch, Unzählbar, Herzlich, Aus 'Geistliches Jahr in Liedern auf alle Sonn- und Feiertage, 'Am Neujahrstage, Am Feste der h. drei Könige, Am ersten Sonntage nach h. drei Könige, Am Feste vom süßen Namen Jesus, Am Allerheiligentage, Am Allerseelentage, Am vierundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am fünfundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am sechsundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am siebenundzwanzigsten Sonntage nach Pfingsten, Am ersten Sonntage im Advent, Am zweiten Sonntage im Advent, Am dritten Sonntage im Advent, Am vierten Sonntage im Advent, Am Weihnachtstage, Am zweiten Weihnachtstage (Stephanus), Am Sonntag nach Weihnachten, Am letzten Tage des Jahres (Silvester).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot